Übersicht_Startseite_Meister_neu_mit_Icon
Thomas F. Starke

Meister*in werden

Ein Titel, der sich lohnt

Viele gute Gründe sprechen für den Meistertitel. Nehmen Sie jetzt Ihre berufliche Karriere in die Hand. Wir unterstützen Sie dabei.

Der Meistertitel…

  • eröffnet hervorragende Karrieremöglichkeiten.
  • ist ein Gütesiegel für Fachkompetenz und technisches Know how.
  • steht für Führungswissen und soziale Kompetenz.
  • ist in vielen Gewerken zwingende Voraussetzung für eine Betriebsgründung.
  • ist auch international ein anerkanntes Qualitätssiegel.

Ein Logo der Handwerkskammer zum Thema Meister.





 Tipp

Wenn Sie alle vier Teile der Meistervorbereitung in unserem Berufsbildungszentrum abschließen, erhalten Sie einen Gutschein über 300,00 EUR – einsetzbar für weitere Kurse in unserem Haus!





Dieser Inhalt wird Ihnen aufgrund Ihrer aktuellen Datenschutzeinstellung nicht angezeigt. Bitte stimmen Sie den externen Medien in den Cookie-Einstellungen zu, um den Inhalt sehen zu können.
 



Die Meisterprüfung umfasst vier selbstständige Prüfungsteile, auf die Sie sich in gesonderten Kursen vorbereiten können.

Teil I: Prüfung der meisterhaften Verrichtung der im jeweiligen Handwerk wesentlichen Tätigkeiten

Teil II: Prüfung der erforderlichen fachtheoretischen Kenntnisse

Teil III: Prüfung der erforderlichen betriebswirtschaftlichen, kaufmännischen und rechtlichen Kenntnisse*

Teil IV: Prüfung der erforderlichen berufs- und arbeitspädagogischen Kenntnisse*

 *Alternativ zu den Teilen III + IV können die Fortbildungsprüfungen Fachmann*frau für kaufmännische Betriebsführung (nach der Handwerksordnung) und die Ausbildereignungsprüfung abgelegt werden, die dann auf diese Teile der Meisterprüfung auf Antrag angerechnet werden können.



AufstiegsBafoeg
Foto Graggo

Förderung und Finanzierung

Selbstverständlich unterstützen wir Sie auch bei allen Fragen rund um das Aufstiegs-BAföG und anderen Fördermöglichkeiten



Mehr Informationen  



Prüfungen im Campus Handwerk Bielefeld.
HWK OWL

Meisterprüfung

Alle Informationen zur Meisterprüfung, den Zulassungsvoraussetzungen sowie Ihren Ansprechpartner*innen haben wir Ihnen auf der Internetseite der Handwerksammer OWL zu Bielefeld zusammengestellt.



Mehr Informationen  





Kontakt 

Sie haben Fragen zu den Meistervorbereitungskursen? Wir sind gerne für Sie da!

Olivia Frevert, in der Kundenberatung der Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld tätig.

Olivia Frevert
Kundenberaterin

Tel. 0521 / 5608 - 514
Fax 0521 / 5608 - 58514
weiterbildung--at--hwk-owl.de

Ansprechpartnerin für:
  • Feinwerkmechanik
  • Friseure
  • KFZ
  • Konditoren
  • Kosmetik
  • Metallbau
  • SHK

Vanessa Feraj, in der Kundenberatung der Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld tätig.

Vanessa Feraj
Kundenberaterin

Tel. 0521 / 5608 - 511
Fax 0521 / 5608 - 58511
weiterbildung--at--hwk-owl.de

Ansprechpartnerin für:
  • Ausbildung der Ausbilder
  • Fachkaufmann*frau für kaufmännische Betriebsführung

Maren Bergmann, Kundenberaterin im Berufsbildungszentrum

Maren Bergmann
Kundenberaterin

Tel. 0521 / 5608 - 512
Fax 0521 / 5608 - 58512
weiterbildung--at--hwk-owl.de

Ansprechpartnerin für:
  • Elektrotechnik