Infoveranstaltung Fort- und Weiterbildung im Bereich Smart Building
www.amh-online.de/ArGe Medien im ZVEH

Aus- und Weiterbildung im Bereich Smart Building

Infoveranstaltung: Mittwoch, 11. Mai 2022, 16 - 18 Uhr

Intelligente Gebäudefunktionen sind längst mehr Regel als Ausnahme und damit einher gehen veränderte Anforderungen an die Kompetenz und das Know-how der Fachkräfte. Eine Möglichkeit ist zum Beispiel die spezialisierte Weiterbildung zur „Fachkraft für intelligente Gebäudetechnologien“ mit öffentlich-rechtlich anerkannter Abschlussprüfung. Mit der zunehmenden Verbreitung smarter Gebäude ist es aber auch nur ein logischer Schritt, dass bereits in der Ausbildung Kenntnisse in diesem Bereich vermittelt werden. Der neue Ausbildungszweig „Elektroniker*in mit der Fachrichtung Gebäudesystemintegration“ wurde erstmals zum Start des Ausbildungsjahres 2021 angeboten.

 Auf dieser Veranstaltung des Kompetenzzentrums für intelligente Gebäudetechnologien werden Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Bereich Smart Building vorgestellt. So können sich nicht nur Weiterbildungswillige einen Überblick über geeignete Qualifizierungsoptionen verschaffen, sondern auch Betriebsinhaber*innen und Ausbildungsverantwortliche in Betrieben.

Fragen?
Wir helfen gerne!

Mathias Pabst, stv. Leiter der intelligenten Gebäudetechnik der Handwerkskammer Bielefeld.

Mathias Pabst
Stellv. Fachbereichsleiter/Leiter Kompetenzzentrum

Tel. 0521 / 5608 - 533
mathias.pabst--at--hwk-owl.de

Anmeldung

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist selbstverständlich kostenlos, eine Anmeldung ist aber erforderlich. Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihren Namen und Ihre E-Mailadresse an. 



Bei dieser Veranstaltung wird fotografiert und gefilmt. Das Bild-/Audiomaterial, welches Sie als Teilnehmer*in der Veranstaltung zeigt, wird ggf. im Internet, in den sozialen Netzwerken, in der Druckpresse oder im Geschäftsbericht veröffentlicht und zu weiteren redaktionellen sowie werblichen Zwecken der Handwerkskammer genutzt. Wenn Sie hiermit nicht einverstanden sind, teilen Sie dies bitte dem Personal der Handwerkskammer mit.



 0521 / 5608 - 555

 Direktnachricht



Programm

16.00 Uhr: Begrüßung

16.10 Uhr: 
Steigende Notwendigkeit von Gebäudeautomation: Welcher Qualifizierungsbedarf ergibt sich für Fachkräfte?

  • Ablauf in Bauprojekten mit und ohne Anforderungen an Gebäudeautomation
  • Welche Kompetenzen werden gefordert?

16.40 Uhr: 
„Elektroniker*in Fachrichtung Gebäudesystemintegration“ – Vorstellung der neuen Ausbildung

  • Inhalte und Schwerpunktthemen
  • Dauer und Ablauf
  • Überbetriebliche Lehrlingsunterweisung
  • Voraussetzungen auf Betriebsseite
  • Anforderungen an die Auszubildenden

17.00 Uhr: 
Weiterbildungsmöglichkeiten im Bereich Smart Building

  • Bedarfe und Ziele – Was ist für wen geeignet?
  • Fachkraft für intelligente Gebäudetechnologien
  • KNX: Grund- und Aufbaukurse

17.30 Uhr: Ausklang und Austausch





Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an Fachkräfte aus den Gewerken Elektrotechnik und SHK, wie z. B. Betriebsinhaber*innen, Weiterbildungswillige, Ausbildungsinteressierte und Ausbildungsverantwortliche.

 

Referent/Moderation

Mathias Pabst, Stellvertretender Leiter des Fachbereichs intelligente Gebäudetechnologien und Leiter des Kompetenzzentrums im Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer OWL zu Bielefeld