Fachmann/-frau kaufmännische Betriebsführung (HWO), (Teil III)

wenige Plätze

Gebühren

Kurs: 1.800,00 €
förderfähig

Unterricht

28.10.2021 - 23.12.2021
07.30 - 16.15 Uhr
Vollzeit
Lehrgangsdauer 320 Std.

Lehrgangsort
Campus Handwerk 1
33613 Bielefeld
Ansprechpartner/in
Vanessa Feraj
Tel. 0521 5608-555
weiterbildung--at--hwk-owl.de
Die Berater*innen des BBZ sind zu folgenden Zeiten für Sie erreichbar:

Mo bis Do 7:00 - 17:00 Uhr
Fr 7:00 - 14:00 Uhr

Unverbindliche Anfrage

Angebotsnummer 210108-0

Folgende Qualifikationen/ Handlungsbereiche sind Bestandteil des Lehrgangs:
HB 1 - Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen beurteilen
HB 2 - Gründungs/ und Übernahmeaktivitäten vorbereiten, durchführen und bewerten
HB 3 - Unternehmensführungsstrategien entwickeln
HB 4 - Buchhaltung im Handwerksbetrieb unter Einsatz von Software
HB 5 - Informations/ und Kommunikationstechnologien nutzen

Bitte beachten Sie, dass im Anschluss des Lehrgangs eine Prüfungsphase stattfindet.

Ziel

Die Qualifikationen, die Sie als Teilnehmer*in in diesem Lehrgang erwerben, werden Sie dazu befähigen, die in einem Handwerksbetrieb für Betriebsinhaber*innen oder Führungskräfte anfallenden betriebswirtschaftlichen, kaufmännischen und rechtlichen Probleme zu analysieren und zu bewerten. Sie sind in der Lage, Lösungswege aufzuzeigen und zu dokumentieren und dabei aktuelle Entwicklungen zu berücksichtigen.

Zielgruppe

Personen, die an betriebswirtschaftliche, kaufmännische und rechtliche Fähigkeiten zur Führung eines handwerklichen Unternehmens interessiert sind bzw. den Teil III für die Meisterprüfung erlangen möchten

Information

Ergänzend zum handlungsorientierten Unterricht im Berufsbildungszentrums der Handwerkskammer OWL nutzen Sie unser virtuelles Lernportal https://ilias.handwerk-owl.de. Dort stehen interaktive Lernmodule mit Aufgaben zum Selbstlernen und zur Prüfungsvorbereitung zur Verfügung. Sie benötigen einen PC/ Laptop oder ein Tablet sowie Zugang zum Internet. Fallweise findet Online-Unterricht statt. In dem Fall ist ein Headset erforderlich.

Voraussetzungen

für die Zulassung zur Prüfung ist eine erfolgreich abgelegte Gesellen- oder Abschlussprüfung in einem anerkannten dreijährigen Ausbildungsberuf oder vergleichbare Erfahrungen und Kenntnisse.

Abschluss

Bei bestandener Prüfung kann dieser Lehrgang auf Teil III der Meisterprüfung angerechnet werden.

Unser Plus

Nach Abschluss aller 4 Teile der Meistervorbereitung in Lehrgängen des Berufsbildungszentrums der Handwerkskammer OWL erhalten Sie einen Gutschein über 300,00 EUR, einsetzbar für weitere Kurse in unserem Haus.

Hinweis

Zusätzlich zu unseren Kursgebühren werden auch Prüfungsgebühren in Höhe von 306,10 EUR von der Handwerkskammer erhoben. Auskünfte zur Prüfung erhalten Sie von den Mitarbeiter*innen der Geschäftsstelle der Meister- und Fortbildungsprüfungsausschüsse der Handwerkskammer. Für Lernmittel fallen Kosten von circa 50,00 EUR an.

Zeitraum

28.10.2021 - 23.12.2021



Gebühren

Kurs: 1.800,00 €
förderfähig

Hinweis

Zusätzlich zu unseren Kursgebühren werden auch Prüfungsgebühren in Höhe von 306,10 EUR von der Handwerkskammer erhoben. Auskünfte zur Prüfung erhalten Sie von den Mitarbeiter*innen der Geschäftsstelle der Meister- und Fortbildungsprüfungsausschüsse der Handwerkskammer. Für Lernmittel fallen Kosten von circa 50,00 EUR an.

Lehrplan

Informieren Sie sich vor der Anmeldung über Fördermittel, mit denen Sie Kosten sparen können. Wir beraten Sie gern!
Zertifizierung