Meistervorbereitung im Kraftfahrzeugtechniker-Handwerk, Teile I+II, Vollzeit

Kursnummer: 17188

Kursdauer860 Stunden
Startdatum15.04.2019
Enddatum30.08.2019
Zu­lassungs­voraus­setzung­enDieser Kurs wendet sich an Handwerker/innen und Facharbeiter/innen im KFZ-Handwerk mit einem – Nachweis einer bestandenen Gesellen- bzw. Facharbeiterprüfung – Nachweis einer mehr als 1-jährigen praktischen Tätigkeit, wenn die Gesellenprüfung nicht im KFZ-Handwerk abgelegt worden ist.
AbschlussMeister im Kraftfahrzeugtechniker-Handwerk
LehrgangskostenLehrgangsgebühr Vorbereitung auf die Meisterprüfung: 6000,00 €
Teilnehmermax. 18 (Dieser Kurs ist ausgebucht!)
Flyeranzeigen

Ort:

Johannes-Schuchen-Str. 4
32657 Lemgo

Ansprechpartner:

Thomas Walde
+49 (0) 521 / 5608 - 514
thomas.walde@hwk-owl.de

Lehrkraft:

Marco Siems, Dirk Stein, Max Wiegmann, Michael Orts

Ziele des Lehrgangs

In einer Zeit, in der hochqualifizierte Fachkräfte für die Planung und Durchführung anspruchsvoller handwerklicher Arbeiten dringend benötigt werden, ist der Meisterbrief eine hervorragende Möglichkeit, sich am Markt erfolgreich zu behaupten. Bei den Berufsbildungsstätten der Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld werden daher Kurse zur Vorbereitung auf die Meisterprüfung im KFZ-Techniker-Handwerk als Teilzeit- und Vollzeitlehrgänge angeboten. Ziel ist es, Sie als Handwerksgesellen/in zu befähigen, die in Ihrem Handwerk gebräuchlichen Arbeiten meisterhaft zu verrichten. Ob Sie sich selbständig machen wollen oder eine leitende Position in Ihrem Betrieb anstreben, der Meisterbrief ist die ideale Grundlage zur Erreichung Ihrer Ziele. Die Kfz-Meisterausbildung gliedert sich in 4 Hauptteile. Wir empfehlen Ihnen folgende Kursreihenfolge: 1. Basiskurs KFZ-Technik 2. Fachkaufmann/-frau (HWK) (Teil III), 3. Ausbildereignung (Teil IV), 4. Fachtheorie Kraftfahrzeugtechnik (Teil II) und 5. Fachpraxis Kraftfahrzeugtechnik (Teil I). In unserem Haus werden der Teil 2 und anschließend der Teil 1 in einem Lehrgang geschult. Optional: Basiskurs Technik: Mit diesem Kurs bringen wir Ihr technisches Grundwissen in Startposition. Damit haben Sie eine optimale Vorbereitung für die Lehrgänge Teile 2+1 zur Meistervorbereitung zum Kfz-Technikermeister/-in. Die Teile sind einzeln buchbar mit i. d. Regel (Teil 1+2 = Gesamtprüfung) eigenständigen Prüfungsabschlüssen, die als Teil der Meisterprüfung anerkannt werden. Weiter können die Kurse - außer dem Basiskurs - über das Meister-BAföG gefördert werden.

Kursinhalte

Teil 1 (360 Unterrichtsstunden) Teil 2 (500 Unterrichtsstunden)
- Werkstofftechnik
- Elektrik/Elektronik
- Ottomotor/Dieselmotor
- Antriebstechnik
- Fahrwerk, Lenkung, Rädern
- Zündsysteme und Einspritzsysteme
- Sicherheitssysteme und Komfortsysteme
- Startanlagen und Generatoranlagen
- Auftragsabwicklung
- Betriebsführung Betriebs
- und Personalmanagement Kommunikation Karosserietechnik Beleuchtungssysteme Ladestromsysteme Airbagsysteme Klimaanlagen Grundlagen von Service-Kommunikation und Service-Qualität Interne und externe Kommunikation Fahrzeugannahme mit EDV Zeitplanung Kalkulation Fahrzeugannahme und Rückgabe

Dieser Kurs ist ausgebucht. Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.